15   226
31   732
60   1113
1262   1728
74   1179
66   1069
51   910
43   1057
59   1107
53   1072
66   1020
50   1034
68   961
47   1098
28   1097
56   1069
84   1030
50   1257
273   1375
79   1031
64   1090
72   991
62   1174
57   1082
51   1081
43   1041
47   959
62   995
51   898
40   963
62   1147
63   1057
75   1132
57   1036
68   1132
81   1059
95   1110
96   1196
79   1151
84   1119

Auch diesen Monat habe ich Naturkosmetikprodukte getestet und meine Lieblinge davon möchte ich euch heute präsentieren. Passend zur kalten Jahreszeit Handcremes und Lippenbalsam sowie ein ganz spezielles Pflegeöl.

 

 

Gerade in den kalten Jahreszeiten habe ich vermehrt mit trockener Haut zu kämpfen. Daher ist regelmässige Pflege äusserst wichtig.

 

Farfalla – Moringasamenöl

 

Farfalla - Moringasamenöl

 

Von Moringa in Kosmetik hörte ich erstmals letztes Jahr. Reines Moringasamenöl, habe ich nun aber zum ersten Mal getestet. Es enthält viele Vitamine, ungesättigte Fettsäuren, Behensäure und Antioxidantien und eignet sich somit speziell für eine trockene Haut, zum Schutz vor vorzeitiger Hautalterung und oxidativem Stress. Der Duft des Öls ist allerdings sehr intensiv, er erinnert mich einbisschen an Kaffeesatz. Solange es wirkt stört mich dies allerdings herzlich wenig. Denn besonders trockene Stellen können bei mir auch mal negativ auf Duftstoffe und Co. reagieren, deshalb habe ich auch immer natürliche Öle zuhause wie Mandelöl, Arganöl oder nun auch Moringasamenöl. Die enthaltenen Fettsäuren (Ölsäure, Linolsäure, Palmitinsäure, Stearinsäure, Behensäure, Myristinsäure) pflegen die Haut wirklich gut, dies spürt man auch. Falls ihr auch trockene empfindliche Hautstellen habt im Winter kann ich es euch wärmstens empfehlen.

 

 Similasan – Zartpflegende Handcreme

 

 Similasan - Zartpflegende Handcreme

 

Um trockene Hände vorzubeugen ist regelmässiges Eincremen in den kalten Jahreszeiten ein Must.  Die Similasan Zartpflegende Handcreme ist deshalb immer in meiner Handtasche griffbereit. Sie pflegt die Hände gut und riecht dabei leicht süsslich nach Traube.

 

Dr. Hauschka – Lippengold

 

Lippengold Dr. Hauschka

 

Weil sie keine Talgdrüsen haben, werden unsere Lippen ganz schnell trocken im Winter. Lippengold von Dr. Hauschka fettet die Lippen gut und macht sie samtweich. So können die Lippen gar nicht erst trocken werden. Deshalb gehört auch Lippengold von Dr. Hauschka in meine Tasche und ist immer griffbereit.

 

 

 

*PR-Samples

Folge:
Teilen:

3 Kommentare

  1. Mittwoch, der 22. November 2017 / 12:10

    Tolle Produkte! Ich liebe es, neue Naturkosmetik-Produkte zu testen! Sonst schwärme ich immer von meinen Dr. Hauschka Favoriten 🙂

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

    • Sonntag, der 26. November 2017 / 02:20

      Dr. Hauschka ist einfach sehr hochwertig.

  2. Mittwoch, der 22. November 2017 / 21:10

    Das sind mal wieder tolle Produkte, danke für die Vorstellung!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?