Das war 2017 und mein Silvesterlook

Enthält Pressemuster

 

Silvester Look New years eve fashion outfit ootd

 

Morgen ist 2017 Geschichte. Zeit das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und zu reflektieren. Nicht nur die Highlights sondern auch vielleicht was nicht ganz nach den eigenen Vorstellungen ablief sollte man dabei zumindest gedanklich noch einmal analysieren. Selbstreflexion ist ein gutes Instrument um sich über die eigenen Ziele klar zu werden.

 

Silvester Look New years eve fashion outfit ootd

 

Mein Jahr 2017 brachte viele positive Erlebnisse mit sich. Im Januar 2017 begann mein bisher erfolgreichstes Bloggerjahr als ich bei Miss Earth Schweiz in der Jury mit dabei sein durfte als die wundervolle Sarah Laura Peyrel zur Miss Earth Schweiz 2017 gekürt worden ist. Ebenfalls im Januar 2017 begab ich mich zusammen mit Weleda auf meine erste Pressereise nach Wien.

 

Silvester Look New years eve fashion outfit ootd

 

Im Februar war ich zum 1. Mal an den Swiss Music Awards und zum 2. Mal an der grössten Fashionshow der Schweiz der Mode Suisse. Mit den Reisen sollte es im März weitergehen, gemeinsam mit meiner Familie besuchte ich das Disneyland in Paris. Ebenfalls im März besuchte ich zudem zum ersten Mal die grösste Uhren- und Schmuckmesse die Baselworld in Basel und durfte bei Gucci, Fendi und Co. gar die neusten Modelle gleich anprobieren. Im April fand das Fashion Hotel in Zürich im Kameha Grand statt. Mit Cosentino besuchte ich ebenfalls im April zum 1. Mal die Milan Design Week in Mailand.

 

Silvester Look New years eve fashion outfit ootd

 

Im Mai war ich in Genf im Hotel N’vy Geneva zu Besuch anlässlich eines Pop-up Events. Zum 1. Mal durfte ich zudem bei der Energy Fashion Night in Zürich dabei sein. Im Juni war Wellness auf dem Bauernhof angesagt im wunderschönen Kanton Bern. Die Fashion Week in Berlin fand im Juli statt, es hat mir riesen Spass gemacht an den diversen Fashionshows dabei zu sein. Trotz Regenwetter konnte ich auch sommerliche Outfits tragen. An den Events traf ich wieder Bloggerinnen, welche ich bis anhin noch nie live getroffen hatte. Im Juli reiste ich zudem mit Weleda in den wunderschönen Weleda Garten und half beim Calendula ernten.

 

Silvester Look New years eve fashion outfit ootd

 

Bevor ich mich in der Bergwelt von Livigno erholen konnte und mit einem E-Mountainbike durch die Landschaft tourte. Im August wurde es offiziell ich hatte meinen Master-Abschluss in Rechtswissenschaften in der Tasche. Grund genug die eigene Umgebung etwas besser kennen zu lernen und Urlaub in der Zentralschweiz zu machen. Im Herbst fand dann wiederum die Mode Suisse in Zürich statt. Am Wochenende ging es in die Schweizer Berge nach St. Moritz. Ende Oktober feierte ich bereits meinen 27. Geburtstag. Zur Belohnung ging es mit meiner BFF nach Baden-Baden. Finally I made it to Paris und dies erst vor 2 Wochen, einen Besuch auf dem Eiffelturm gehört definitiv auf die Bucketlist falls ihr noch nie dort wart.

 

Silvester Look New years eve fashion outfit ootd

 

Dies war also mein 2017, ich muss sagen ich bin super glücklich damit. Auch wenn natürlich nicht nur alles glatt lief. Mein Blog ist aber ein wundervolles Tagebuch für schöne Erlebnisse und schlussendlich sind es die positiven Dinge die uns auch in Erinnerung bleiben sollten. Aus negativen Erlebnissen können wir jedoch alle auch unsere Lehren ziehen. Es bleibt der Blick ins 2018. Ich habe mir wiederum einiges vorgenommen, meine Hauptpunkte:

 

  • mehr Zeit mit meinen Liebsten verbringen, weil die Zeit viel zu schnell vergeht;
  • mehr Reisen unternehmen, dieses Jahr will ich es endlich nach Marrakech und in die USA schaffen;
  • mich gesünder ernähren und mehr Sport treiben, weil wir nur einen Körper haben und ich es mir jedes Jahr wieder vornehme ^^;
  • mein 2. Praktikum erfolgreich absolvieren;
  • in meinem Umfeld Gutes bewirken, weil Gutes immer zurückkommt;
  • mich auf die schönen Seiten des Lebens konzentrieren, denn wir leben nur einmal.

 

Silvester Look New years eve fashion outfit ootd

 

Nun noch zu meinem Silvester Look Hauptbestandteil ist das Kleine Schwarze in meinem Fall trägerlos und von H&M, dieses Kleid trug ich schon so oft, weil es einfach immer passt. Dazu die wunderschönen goldenen Netzstrümpfe von Falke, dazu gibt es nicht viel zu sagen. Mein Cape-Jäckchen sorgt dafür, dass ich nicht friere. Die wunderschönen Heels mit Blumenapplikation sowie die tolle Tasche mit Nietenapplikation sind von Supermauro.ch.

 

Wie war euer 2017 und wie lauten eure Vorsätze und Ziele für 2018?

Folgen:
Teilen: