Wandern im Herbst mit Columbia Sportswear

Enthält Werbung

 

 

Bereits im Sommer waren ich und Marvin zusammen viel in der Natur unterwegs. Auch der Herbst eignet sich wunderbar für sportliche Ausflüge in nah und fern. Vergangenen Sonntag nutzen wir für eine Wanderung in Engelberg und natürlich um unsere neuen Sportlooks von Columbia zu testen.

 

 

Die richtige Kleidung ist in Sachen Outdoor-Aktivitäten absolut essentiell, daher habe ich mich für eine bequeme Wanderleggins von Columbia entschieden. Die Windgates™ II Leggings von Columbia ist nicht nur super bequem, dank dem hochwertigen, feuchtigkeitsregulierenden Material mit LSF 50 bleibt man trocken und geschützt. Super praktisch sind sodann die seitlichen Mesh-Taschen. Ohne eine gute Windjacke geht Wandern im Herbst natürlich nicht, daher bin ich super happy mit meiner Tapanga Trail™ Jacke von Columbia. Sie ist übrigens in verschiedenen Farben erhältlich und eignet sich perfekt fürs Wandern. Denn dank den wasserdichten, atmungsaktiven Eigenschaften sowie der vollständig versiegelten Nähte, hält mich auch Regen nicht vom Entdecken ab. In der Jacke kann ich mich wunderbar bewegen, der Wind wird optimal abgehalten und die Hitze staut sich nicht. Zudem lässt sich die Sturmkaputze ganz leicht aus dem Kragen aufklappen. Ebenfalls super praktisch ist der flexible Essential Explorer™ Rucksack mit 20L Fassungsvermögen. Er bietet super viel Stauraum und ist dank Trägerpolsterung auch bei einer längeren Wanderung angenehm zum Tragen. Der Roll-Top-Verschluss bietet zudem einfachen Zugriff auf den Rucksackinhalt. Mittels Brustriemen und abnehmbarem Hüftgürtel lässt sich der Rucksack einfach am Körper befestigen. Der Rucksack kommt sodann mit eingebauter Signalpfeife für ein sicheres Gefühl sowie mit kompatiblem Trinksystem für 3 Liter.

 

 

Das wichtigste für eine angenehme Wanderung sind für mich persönlich aber die Schuhe. Bei Columbia habe ich mir ein ganz neues Modell ausgesucht, das optisch viel moderner ist als meine alten Wanderschuhe. Insbesondere ist der Schuh mindestens genauso bequem wie meine Lieblingssneakers und bietet dabei im Knöchelbereich den nötigen Halt. Der SH/FT OutDry™ Stiefel ist Winter- und Wanderschuh in einem. Der Stiefel ist aus wasserdichtem Textil und Leder gefertigt, die Sohle bietet ausreichenden Halt, selbst auf rutschigen Oberflächen.

 

 

Mein Freund Marvin hat sich für die OutDry™ Ex Light Shell Jacke von Columbia entschieden. Die Jacke ist angenehm und leicht zu tragen. Auch die sportliche und figurbetonte Passform gefällt, dennoch bietet sie grosse Bewegungsfreiheit. Das OutDry Extreme System hält Regentropfen ab und lässt gleichzeitig Körperwärme entweichen. Die Nähte sind vollständig verschweisst.

 

 

In Sachen Schuhe hat sich Marvin für das stylische Modell Facet 30 OutDry von Columbia entschieden. Dieser Wander-Sneaker wurde vom Laufschuh inspiriert. Der Schuh federt super gut und bietet guten Halt. Die Schuhe lassen sich dank dem Verschlusssystem blitzschnell anziehen. Da der Schuh sehr leicht ist, eignet er sich auch als Trail-Runningschuh.

 

 

Wir sind nun definitiv ready für weitere Wander-Abenteuer im Herbst. Willst du den Facet 30 OutDry von Columbia selber testen? Dann mach mit bei meiner Verlosung. Ich verlose nämlich ein Paar Columbia Facet 30 OutDry in Grösse EU 44,5.

 

Teilnahme Gewinnspiel

 

 

 

Teilnahmebedingungen: Teilnahme bis 15.10.2020 um 24:00 Uhr. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahren, mit Wohnsitz in der CH. Das Gewinnspiel steht nicht im Zusammenhang mit Facebook oder Instagram. Über das Gewinnspiel wird keine Korrespondenz geführt. Barauszahlung ist ausgeschlossen.

Folge:
Teilen: