Enthält Pressemuster

 

Beautyblog Schweiz

 

Auch diesen Monat habe ich einige Produktneuheiten getestet von verschiedenen Brands. Mit dabei waren Figurpflegeprodukte von Collistar, Sonnenschutzprodukte von Garnier und ein Trockenöl von Yon-ka.

 

yonka

 

Das Yon-Ka Huile Silhouette ist ein Trockenöl. Es enthält ätherische Öle aus Zeder, Zypresse und Rosmarin, die bekannt für ihre schlankmachenden Eigenschaften sind.  Das lipolytische Öl aus Rosa Pfeffer soll ebenfalls gegen Cellulite helfen. Das Öl lässt sich nach dem Duschen einfach aufsprühen und einmassieren. Es riecht angenehm nach ätherischen Ölen. Da es ein Trockenöl ist, hinterlässt es keinen übermässigen Öl-Film. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung sanft an. Yon-ka ist eine zertifizierte Naturkosmetik-Marke.

 

UV Water Garnier

 

In den letzten Wochen zeigte sich das Wetter von seiner schönsten Seite. Wichtig ist dabei natürlich auch der richtige Sonnenschutz. Ich bin super happy mit dem neuen UV Water von Garnier. Oftmals sind Sonnencremes sehr fettig oder ölig, das stört mich bei einem Tag am Strand nicht besonders. Aber im Alltag mag ich das überhaupt nicht.  Das UV Water von Garnier hingegen lässt sich ganz einfach aufsprühen und zieht schnell ein, ohne dass die Kleidung auf der Haut klebt.

 

collistar Collistar
<
>

 

Ebenfalls getestet habe ich Figurpflegeprodukte von Collistar. Zum einen das Pure Actives Anti-Dehnungsstreifenkonzentrat Elastin + Hyaluronsäure + Kollagen von Collistar. Dehnungsstreifen einmal da, lassen sich nicht mehr wegzaubern. Wichtig ist daher die Vorbeugung, gerade während der Schwangerschaft. Sind sie einmal da, ist es aber möglich das Hautbild zu verbessern und zu glätten. Das Konzentrat am Morgen und Abend auf betroffene Stellen einmassieren um die Haut zu pflegen. Die kombinierte Wirkung mit Elastin, Hyaluronsäure und Kollagen schützt nicht nur den physiologischen Bestand der kostbaren Proteine, sondern stimuliert auch die Produktion neuer elastischer Fasern und unterstützt die Reparatur der Faser n des geschädigten Bindegewebes. Ein grosses Plus bei diesem Produkt sind die natürlichen Inhaltsstoffe. Das Dehnungsstreifenkonzentrat enthält natürliche Inhaltsstoffe und ist ohne Paraffine, Mineralöle, PEG, Silikone, Farbstoffe, Alkohol sowie bekannte Allergene. Ebenfalls getestet habe ich die remodellierenden Patches von Collistar. Die Patches werden auf die saubere Haut aufgeklebt und verbleiben dann bis zu höchstens 8 Stunden auf der Haut. Zuerst merkte man nichts von den Patches, danach werden sie “warm”. Teilweise brennen sie einbischen auf der Haut, dies da wohl die Wirkstoffe beginnen zu wirken. Nach der Anwendung habe ich zumindest das Gefühl, dass sie wirken.

 

 

Garnier beauty yank body oil collistar-3
Folge:

2 Kommentare

  1. Samstag, der 2. Juni 2018 / 16:08

    Danke fürs Zeigen deiner Favoriten!
    Liebe Grüße!

    • Priscilla
      Autor
      Montag, der 4. Juni 2018 / 00:04

      Danke dir für’s vorbeischauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.