Anlegen bei Iban Wallet mit bis 6% Zinsen beim Sparen

ANZEIGE

 

 

Viele von uns würden sicherlich gerne investieren, aber der Anfang kann sich schwer gestalten, wenn man kein Experte auf dem Gebiet ist. Schliesslich muss man sich in der Finanzwelt durchaus auskennen um sein Erspartes richtig anzulegen. Sodann stellt sich auch die Frage wo man mit den Investitionen beginnen soll. Es gibt zahlreiche Anbieter wie Banken, Websites und Co. Hier den Durchblick zu erhalten ist ebenfalls kein leichtes Unterfangen. Deshalb habe ich mich für euch auf die Suche nach einer einfachen, verständlichen und sicheren Lösung gemacht. Diese Lösung habe ich mit iban wallet gefunden und möchte ich euch heute etwas näher bringen.

 

Warum Iban wallet?

 

Nach Beendigung von Studium und Co. habe ich mir natürlich auch Gedanken über meine Finanzen gemacht. Denn mit dem Sparen für die Zukunft kann man nie genug früh anfangen. Jedoch blickte ich bei den vielen unterschiedlichen Möglichkeiten meiner Banken nicht wirklich durch. Dazu kamen hohe Kosten für Neuanleger sowie Mindesteinlagen im mehrstelligen Bereich, was für mich nicht ideal ist. Kurz es schien mir alles viel zu kompliziert und nicht für Kleinanleger geeignet. Doch dann habe ich Iban wallet für mich entdeckt. Nach einigen kurzen Recherchen, begann ich mit der Investition.

 

Wie funktioniert Iban wallet?

 

Dank www.ibanwallet.com und der dazugehörigen App ist Investieren auch für mich absolut transparent und einfach, denn man kann zwischen unterschiedlichen Einlagekonten wählen, die einen täglich gezahlten Festzinssatz auszahlen wollen. Besonders toll finde ich, dass man ab 1€ bereits investieren kann. Im Gegensatz zu Investitionskonten bei konventionellen Banken und Co. ist Investieren bei Iban Wallet zu 100% kostenfrei, inklusive der Überweisungen auf und von dem persönlichen Konto.

Weiter ein wichtiger Punkt für mich ist, dass man den Zugang zu direkter Liquidität bewahrt und ich mein Geld jederzeit abbuchen kann, wenn ich es doch benötige. Praktisch finde ich sodann, dass das Investitionskapital via Giro-/Kreditkarte, SEPA-Überweisung oder via Online Banking eingezahlt werden kann.

 

Wissenswertes zu Iban wallet

 

Bei Iban wallet findet ihr unterschiedliche Investment Modelle. Die Iban-Konten sind Anlageprodukte mit Zinssätzen von bis zu 6%. Durch die Eröffnung eines Iban-Kontos könnt ihr mit einem Zinssatz von bis zu 2,5% VR-Effektivzinssatz investieren. Je nach Investment-Modell habt ihr keine feste Laufzeit, eine Laufzeit von 1 Jahr oder 3 Jahren.

Als Investor gibt es drei verschiedene Schutzlevel, inklusive eines Schutztreuhandvermögens. Damit ist Iban Wallet die einzige Investmentplattform mit genügend Rückhaltevermögen um jedwelche Verluste zu decken.

Zu erwähnen sind sodann die niedrigen Kosten, folgende Leistungen sind gar kostenlos:

  • Einrichtungsgebühr
  • Plattformgebühr
  • Investitionsgebühr
  • Überweisungsgebühr
  • Abhebegebühr

 

Mein Fazit zu Iban wallet

 

Nun zu meinem Testfazit, ich war sehr überrascht wie einfach es ist mit Iban wallet Geld zu investieren. Eine App reicht dazu aus. Zuerst war ich durchaus skeptisch, aber nachdem ich Onlinerezensionen dazu gelesen habe, wollte ich es unbedingt ausprobieren. Wie viel und in was ihr investieren wollt oder könnt ist natürlich euch überlassen. Aber wenn ihr euch für das Thema interessiert, dann solltet ihr euch www.ibanwallet.com genauer anschauen.

 

Gerade in Zeiten wie jetzt liebe ich die Möglichkeit von zuhause aus unkompliziert und ohne Risiko sicher zu investieren. Daher rate ich euch keine Zeit zu verlieren und euch die Möglichkeiten einmal genauer anzuschauen.

 

 

 

 

 

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.