Seit mittlerweile 4 Wochen stelle ich euch nun meine Favoriten des Monats jeden Montag vor. Heute nun zeige ich euch meine Naturkosmetikfavoriten des Monats September vor.

 

Naturkosmetik favoriten September

 

Vier Produkte aus den Bereichen Körperpflege und Make-up haben es dieses Mal geschafft mich zu überzeugen, warum verrate ich euch nun.

 

Make-up: Annemarie Börlind – Loser Puder mit Hyaluronsäure

 

Annemarie Börlind - Loser Puder mit Hyaluronsäure

 

Annemarie Börlind’s Loser Puder mit Hyaluronsäure besitzt eine wunderbar pudrige Konsistenz. Der Puder ist sehr sanft zur Haut und fühlt sich leicht an auf der Haut. Er enthält winzige Silica-Kügelchen, die mit feuchtigkeitsspendender Hyaluronsäure gefüllt sind und diese nach und nach an die Haut abgeben. Der mattierende Effekt ist gut, muss aber je nach Haut, bei mir öfters nachgepudert werden. Toll finde ich die Idee mit der Hyaluronsäure, schliesslich tragen wir den Puder den ganzen Tag auf der Haut. Besonders der Duft des Puders hat mich überzeugt, er duftet wunderbar blumig.

 

Körperpflege: Dr. Hauschka – Rosen Bad

 

Dr. Hauschka - Rosen Bad

 

Das Herbstwetter hat uns bereits die ersten kalt-nassen Tage gebracht. An solchen Tagen liebe ich es bei einem schönen Vollbad zuhause zu entspannen. Ab jetzt mit dem betörenden Duft des Rosen Bad von Dr. Hauschka. Mit 1 -3 Verschlusskappen wird die heimische Badewanne gleich zum Mini-Spa. Ein intensiver Duft ist mir bei einem Bad sehr wichtig. Das Rosen Bad riecht sehr intensiv nach Rosen und ist zudem sanft zur Haut. Daher gehört diese Bademilch nun definitiv in meine Badezusatzsammlung.

 

Körperpflege: Similasan – Pflegende Duschcreme

 

Similasan - Pflegende Duschcreme

 

Similasan ist eine Naturkosmetikmarke aus der Schweiz, sie ist auch NATRUE zertifiziert. In der kommenden kalten Jahreszeit ist es wichtig darauf zu achten, dass Pflegeprodukte die Haut nicht zusätzlich austrocknen. Diese Duschcreme von Similasan enthält Inca-Inchi-Öl ist pH hautneutral und lindert Spannungsgefühle. Sie trocknet die Haut beim Duschen nicht aus, die Haut fühlt sich nach der Dusche gepflegt an. Die Duschcreme duftet süsslich und erinnert mich an Trauben.

 

Nagelpflege: Dr. Hauschka – Nagelölstift

 

Dr. Hauschka - Nagelölstift

 

Nagelöl kannte ich bis anhin verpackt wie ein Nagellack. Von Dr. Hauschka gibt es nun den Nagelölpflegestift. Das Öl lässt sich mit dem Stift super leicht auftragen, besonders toll auch für die Haut direkt um den Nagel, es muss nicht zwingend der gesamte Nagel eingeölt werden. Zudem lässt sich das Nagelöl so super einfach dosieren. Enthalten sind auch drei Ersatzspitzen für den Nagelölstift. Das Nagelöl duftet nacht ätherischen Ölen und dies nach Kräutern.

 

Kennt ihr die Produkte bereits?

 

 

 

 

*PR-Samples

MerkenMerken

Folge:
Teilen:

8 Kommentare

  1. Dienstag, der 26. September 2017 / 08:28

    Das Puder von Annemarie Börlind mag ich auch sehr. Ich finde, das trocknet die Haut nicht so aus, wie andere.

    LG Michaela

    • Dienstag, der 26. September 2017 / 12:49

      Hallo Michaela, ja genau empfinde ich auch so. Muss am Hyaluron liegen 🙂

  2. Dienstag, der 26. September 2017 / 12:12

    Ich liebe die Gesichtspflege-Produkte von Dr. Hauschka und kann sie mir aus meiner Routine nicht mehr wegdenken. Aber das Nagelöl kannte ich noch nicht! Klingt interessant, könnte ich mir auch mal anschauen 🙂
    Liebe Grüße,
    Esra von https://lovelylines.de/

    • Dienstag, der 26. September 2017 / 12:51

      Ja das Nagelöl ist vor allem super praktisch zum Auftragen, gerade eben auch wenn es um die Nagelhaut geht. Sogar im Büro kurz auftragen und fertig.

  3. Dienstag, der 26. September 2017 / 13:25

    Hallo meine Liebe,

    das sind ja wundervolle Produkte. Das Nagelöl muss ich mir auch holen, da meine Nagelhaut oft sehr trocken ist.
    Hab einen schönen Tag
    Lg
    Isa
    http://www.label-love.eu

    • Dienstag, der 26. September 2017 / 21:01

      Es ist vor allem super praktisch zum Mitnehmen.

  4. Dienstag, der 26. September 2017 / 15:52

    Das lose Puder finde ich sehr interessant.
    Liebe Grüße an dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?