Entspannung und Genuss im Wellnesshotel Klosterbräu in Seefeld

Pressereise

 

 

Das vergangene Wochenende verbrachten wir im traditionsreichen 5-Sterne Wellnesshotel Klosterbräu in Seefeld in Tirol. Wenn ihr mich fragt die perfekte Adresse für ein entspanntes Wochenende zu Zweit, aber hierzu gleich mehr.

 

Das Hotel Klosterbräu

 

Quelle: Hotel Klosterbräu

 

Hinter dem Hotel Klosterbräu steckt eine wahrlich einzigartige Entstehungsgeschichte, denn seit 1516 werden hier Gäste Willkommen geheissen. Das Wellnesshotel verfügt über 90 Zimmer auf 5 Stockwerken und bietet Geführt wird das Traditionshaus in 6. Generation von der Familie Seyrling, welche das Klosterbräu 1809 in Besitz nahm. Der Anfang machte jedoch Kaiser Maximilian, denn dieser gründete 1516 das Kloster zu „Sevelt“. Während des 16. Jahrhunderts bewirteten die Augustinermönche Pilger und Adelsleute und brauten Bier.

 

Unser Zimmer: Die Lifestyle Wellness Suite

 

Hotel Klosterbräu Seefeld

 

Wir durften in der stylischen Lifestyle Wellness Suite des Hotel Klosterbräu & Spa nächtigen, diese wurden im Frühjahr 2020 neu eröffnet.Die Suite bietet eine edle Ausstattung auf 70m² Wohnfläche mit Holzgewölbe, Kamin und einem grossen begehbaren Kleiderschrank. Die historische, 500 Jahre alte Steinmauer kommt dabei perfekt zur Geltung. Das moderne Badezimmer mit Dusche wird ergänzt durch eine freistehende Badewanne und eine Saune mit Leselounge.

 

Hotel Klosterbräu Lifestyle Suite

 

Tradition und moderne wurden bei dieser Suite perfekt inszeniert. Man fühlt sich sogleich zuhause. Für die Bierliebhaber unter euch gibt es zudem noch ein besonderes Schmankerl, denn es gibt im Zimmer einen eigenen Bierbrunnen.

 

 

Das Zimmer ist perfekt um ein Wochenende zu zweit zu geniessen und am Kamin oder in der Sauna zu relaxen.

 

Wohlfühlbereiche & Spa

 

Hotel Klosterbräu Lifestyle Suite

 

Auf insgesamt 3500 m² lässt es sich im Spa des Hotel Klosterbräu entspannen. 5 Wasserflächen inklusive ganzjährig beheiztem 31° Aussenpool und neuem Aussen-Panorama-Whirlpool. Ob ein paar Längen Schwimmen oder zu Zweit entspannen, alles ist möglich. Dazu finden sich bequeme Liegemöglichkeiten. Besonders gefallen hat mir der Aussen-Whirlpool auf dem Dach mit einer wunderbarer Panoramaaussicht. Sodann lässt sich im weitläufigen Garten Eden, direkt angrenzend an eine Wald- & Wiesenlandschaft die Natur geniessen. Weiter findet sich eine Kneippanlage im alten Klostergang.

 

Quelle: Hotel Klosterbräu

 

Weiter zu entdecken gibt es im Hotel Klosterbräu das Romantik-Kerzen-Spa dieses bietet vielfältige Entspannungsmöglichkeiten:

  • 8 Themensaunen inklusive der weltweit einzigartigen, handgeschnitzten Sauna
  • 8 Ruhe- und Relaxräume, sowie
  • 1 nie versiegender Bierbrunnen (selbstgebrautes Freibier!)
  • Weitläufige Duschlandschaft mit Eisbrunnen

 

Quelle: Hotel Klosterbräu

 

Besonders die wunderschöne handgeschnitzte Sauna dürft ihr euch während eines Besuches auf keinen Fall entgehen lassen. Im Spiritual Spa könnt ihr euch sodann weiter verwöhnen lassen mit Massagen, Behandlungen oder im Private Spa. Ich war von meiner Ganzkörper Massage begeistert und fühlte mich danach tiefenentspannt.

 

Kulinarik

 

Hotel Klosterbräu

 

Von morgens bis abends wird man im Hotel Klosterbräu auch kulinarisch verwöhnt. Im Gewölbesaal und der Ritter Oswald Stube geniessen die Hotelgäste ihr reichhaltiges Frühstück sowie jeden Abend ein leckeres 6-Gänge Menü. Ein ausgiebiges Frühstück ist genau das richtige für einen energievollen Start in den Tag. Abends bietet das Wahlmenü für jeden Gast die passende Auswahl, dazu werden bieten sich täglich Salat- & Käsebuffet, warme Speisen vom Buffet, Pasta-Station und Speiseeiswagen zum verköstigen an. Tagsüber genossen wir unsere Mittagspause mit leckeren Speisen auf der Sonnenterrasse oder im Vitalbistro. Nachmittags werden dort auch Kaffee und Kuchen dargereicht.

 

 

Die Region Seefeld

 

 

Die Region Seefeld bietet vielseitige Aktivitätsmöglichkeiten wie Wandern, E-Bike Fahren, Golf spielen sowie Wintersport u.v.m. Wir genossen unseren Samstag bei einem Spaziergang um den Wildsee. Das Hotel Klosterbräu bereitete uns hierfür auch ein wunderbar reichhaltiges Picknick-Paket zu. Gerne organisiert das Hotel Ausflüge für die Gäste. Zudem gibt es ein Aktivitätsprogramm sowie einen Kids-Club.

 

Mein Aufenthalt im Wellnesshotel Klosterbräu hat mir sehr gut gefallen, ich war durchaus begeistert von der Hotelanlage selbst, den kulinarischen Genüssen und der wunderschönen Natur in Seefeld.

 

Folgen:
Teilen: