Catrice und MAC Cosmetics

 

Heute möchte ich euch wieder einmal ein paar tolle Make-Up Neuheiten zeigen und zwar von MAC Cosmetics und Catrice. Dies von der Limited Edition Active Warrior von Catrice und Padma von MAC Cosmetics. Mit dabei ist alles von Lipgloss über Lidschattenpaletten hinzu Make-up Pinsel und Highlighter.

 

Catrice LIMITED EDITION "ACTIVE WARRIOR"

 

Die Catrice Limited Edition Active Warrior beinhaltet verschiedene High-Performance Produkte, die sich durch ihre lang anhaltenden sweat-proof Texturen auszeichnen. Das Thema der Kollektion wird auch sogleich in der Verpackung aufgenommen.

 

Catrice MAKE UP FREEZING POWDER

 

Der Catrice Make up Freezing Powder ist ein mattierendes Gesichtspuder. Ich nutze es nach der Foundation um das Make-up zu fixieren. Das Puder ist wasserfest und sweat-proof. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem Puder, ich nutze es täglich. Es mattiert gut.

 

Catric Epic Sex-Proof Lip Ink

 

Der Catrice Epic Sex-Proof Lip Ink in der Farbe Heatwave ist ein sattes pink. Auf den Lippen ist der Lip Ink angenehm zu tragen. Er hält gut.

 

Catrice Luminizer Eye Pencil

 

Der Catrice Epic Active-Proof Luminizer ist ein flüssiger Highlighter. Ich durfte die Farbe Work it out. Die Textur ist cremig und ebenfalls wasserfest. Ich freue mich jetzt schon den Highlighter im Sommer zu testen.  Daneben seht ihr den Life-Proof Liner in der Farbe The greyest alive. Der Auftrag ist einfach zu handhaben, auch dieser ist wasserfest. Schade gibt es ihn nicht in schwarz, da ich am liebsten schwarz mag.

 

Catrice Sweat Soldier Refreshing Wipes

 

Die Catrice Sweat Soldier Refreshing Wipes sind praktisch für unterwegs. Ich persönlich packe sie gerne in die Handtasche oder ins Auto.

 

 

Hier seht ihr noch die Swatches des Lip Inks und des Highlighters.

 

MAC Cosmetic all

 

Die Kollektion MAC Cosmetics x Padma Lakshmi in limitierter Auflage ist wunderschön, gerne stelle ich euch die Palette und den Pinsel vor. Sowie weitere tolle MAC Cosmetics Produkte, die diesen Monat zu meiner Sammlung hinzukamen.

 

 

Die vierer Lidschattenpalette in 70’S SUNSET enthält vier hübsche Farbnuancen: funkelndem Gold, Pfirsichrosa, funkelndem Himmelblau und tiefen Braun. Die Lidschatten sind super pigmentiert und können sowohl trocken als auch nass aufgetragen werden. Verblenden lassen sie sich mit dem hübschen 275 SES MEDIUM ANGLED SHADING Pinsel aus der MAC Cosmetics x Padma Lakshmi Kollektion.

 

Mac cosmetics mono Lidschatten

 

Ihr braucht einbisschen Glitter in eurem Leben? Dann ist der It’s about shine Dazzleshadow genau die richtige Wahl für euch. Er glitzert wunderschön und verleiht zudem Farbe. Wenn ihr es dramatisch mögt, könnt ihr ihn auch super als Highlighter anwenden. Der Dazzleshadow ist Bestandteil der neuen Supernatural Dazzle Kollektion von MAC Cosmetics.

 

MAC Liquid Liner

 

Ihr wisst ich liebe Eyeliner überalles. Daher habe ich mich riesig über den MAC Cosmetics Liquidlast Line r gefreut. Der Auftrag gelingt mit dem dünnen Pinselchen überraschend gut und präzise. Die Farbe Point  Black bringt den Eyeliner auf den Punkt.

 

Mac Cosmetics Dazzleglass

 

Ebenfalls aus der aktuellen Supernatural Dazzle Kollektion und mit ganz viel Glitter präsentiert sich der Dazzleglass. Ich durfte die Farbe STOP! LOOK! ein klares Mauve mit einem blau-rosé Schimmer ausprobieren. Dabei fühlte ich mich auch gleich wie ein kleines Einhorn – im positiven Sinne. Also holt euch mehr Glitter in euren Alltag.

 

Folge:
Teilen:

4 Kommentare

  1. Dienstag, der 27. März 2018 / 13:46

    Das sind sehr interessante Produkte, danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße an dich!

  2. Dienstag, der 27. März 2018 / 14:58

    Tolle News, die Catrice-Produkte klingen wirklich interessant! Besonders der Highlighter.

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  3. Sonntag, der 1. April 2018 / 22:48

    Das sind so schöne, zarte Flatlays. Tolle Fotos liebes.
    Danke für die erinnerung. Ich liebe Catrice, kannte die Produkte aber noch gar nicht.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    • Mittwoch, der 4. April 2018 / 20:10

      Danke dir Liebes schaue gerne vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?