41   213
62   262
73   500
210   629
47   581
47   655
79   730
70   676
67   851
54   686
64   709
47   618
77   654
72   829
50   737
59   743
63   679
40   654
42   659
85   656
193   728
43   642
68   777
45   640
79   714
70   677
58   590
67   692
71   804
61   839
40   830
51   788
55   864
92   965
65   926
60   871
60   810
43   835
75   842
61   861

London City Guide Peggy Porschen

 

Vor einigen Wochen waren wir in der englischen Hauptstadt London zu Gast. Heute möchte ich euch meine persönlichen Must Visits der Stadt zeigen. Wir waren dieses Mal lediglich für ein Wochenende in London und haben uns daher auf einige Hotspots fokussiert. Die Stadt ist vielfältig und hat für jeden Geschmack einiges zu bieten.

 

 

Tipp Nr. 1 von mir ist ein kulinarischer, welcher sich zugleich wunderbar für einen coolen Instagramshot eignet. In China Town gibt es einerseits natürlich allerhand asiatische Restaurants, in welchen man mehr oder weniger teuer speisen kann. Aber nicht nur dies, besonders am morgen früh ist auch das hübsche Eingangstor ein beliebtes Fotomotiv. Wir waren allerdings am Nachmittag in China Town um eine leckere Bubblewaffel zu essen. Dies kann ich euch wärmstens empfehlen. Abends ging es dann nochmals nach China Town für leckeres chinesisches Abendessen, ich rate euch allerdings tripadvisor zu Rate zu ziehen, bevor ihr euch für ein Restaurant entscheidet.

 

 

London von oben? Kein Problem im The Shard London. Der Eintritt ist grundsätzlich frei, für einen Tisch im Restaurant bzw. in der Bar direkt am Fenster, müsst ihr jedoch vorher reservieren. Wir sind nur kurz mit dem Lift hochgefahren und haben den Ausblick genossen. Aber Achtung, ich habe auch gesehen wie einige Leute nicht in den Shard gelassen worden sind, dies lag wohl an der legeren Kleidung, mit meinem Freund im Anzug und ich mit Blazer, hatten wird allerdings keine Probleme. Zudem gibt es vorgängig einen Safety Check wie am Flughafen.

 

 

London bietet quasi an jeder Ecke tolle Fotolocations, ob mitten in der City mit den berühmten Doppelstöckerbussen oder in den klassischen weissen Wohnquartieren, für Outfitbilder werdet ihr bestimmt eine tolle Location finden.

 

Peggy Porschen London

 

The most instagrammable Kaffeehaus in London ist wohl Peggy Porschen. Zugegebenermassen nicht die günstigsten Cupcakes und Leckereien findet ihr dort. Das Ganze Kaffee ist jedoch ein einziger Fotohotspot, daher lohnt es sich früh genugt dort zu sein. Wir waren am Sonntagmorgen kurz nach der Öffnung dort und konnten mehr oder weniger unseren Platz aussuchen, ein paar Fotos machen und unsere Cupcakes and Tea in Ruhe geniessen.

 

 

Ihr mögt lieber italienisches Essen? Kein Problem, auch hier habe ich euch einen tollen Tipp, das Cicchetti am Picadilly Circus überzeugt mit einem wahnsinnig schönen Interior und leckerem Essen. Dabei könnt ihr jeweils kleine Portionen verschiedener Speisen bestellen und diese kommen dann mitten auf den Tisch.

 

 

Die Top Sehenswürdigkeiten dürfen in meinem London City Guide natürlich nicht fehlen, da der Big Ben momentan in ein Baugerüst gekleidet ist, haben wir uns dieses Mal mit der Tower Bridge und dem London Eye als Fotospots ausgesucht. Die Ufer eignen sich dazu ganz besonders.

 

Burger & Hummer London

 

Am letzten Abend ging es für uns dann noch zum Trendlokal Burger & Lobster, davon findet ihr mehrere Restaurants in London. Wir sind zu jenem beim Piccadilly Circus gegangen. Das Essen war super lecker und auch vom Preis her völlig in Ordnung. Als Abschluss sind wir dann noch zu The Alchemist gegangen um einen fancy Cocktail zu trinken.

Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. Freitag, der 5. Juli 2019 / 21:40

    London ist schon eine tolle Stadt!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    • Donnerstag, der 18. Juli 2019 / 17:08

      Ja ich liebe London, meine liebste Grossstadt in Europa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?