Review: Manhattan – Oh my Gloss! Lipgloss by Rita Ora

Von Lippenstiften und Lipglosse kann frau selten genug haben. Heute möchte ich euch die neuen Manhattan Lipglosse vorstellen. Diese neue Lipglosskollektion heisst Oh my Gloss und wurde von Manhattan in Zusammenarbeit mit der Sängerin Rita Ora lanciert.

 

Oh my gloss manhattan rita ora

 

Herstellerbeschreibung

 

“Gemeinsam mit der Sängerin und Schauspielerin Rita Ora setzt Manhattan neue MAssstäbe im Bereich Lipgloss und präsentiert, durch die Verbindung der einzigartigen Gloss Lock-Technologie mit Argen Öl und Vitamin E, eine neue Generation des Gloss Finish. Zusätzlich verleiht Manhattan’s einzigartige Gross Lock-Technologie bis zu 6 Stunden Farbe und Glanz.

 

Ein Statement setzten mit Mond Cherry (500)? Verführerisch mit Pretty Pink (160)? Oder doch lieber der sanfte Nude-Look mit Oh-so Natural (330)? OMG, welcher wird es werden? Die exklusive Kollektion bestehend aus sechs verschiednen Farbnuancen, von dezentem Nude über zartes Pink bis zu schimmerndem Fuchsia, verleiht volle und ausdrucksstarke Lippen, die bis zu 6 Stunden wunderschön glossy bleiben.

 

oh my gloss manhattan 3-min

 

Manhattan’s erster Lipgloss mit Argan Öl und Vitamin E spendet Feuchtigkeit und verdoppelt die Befeuchtung der Lippen sofort nach dem Auftragen. Die Lippen wirken voluminös, zusätzlich versorgt die Gloss Lock-Technologie die Lippen mit einem langanhaltenden 3D-Glanzeffekt.

 

Die Gloss-Formulierung ist angenehm leicht, klebt nicht und ist ultra komfortable – ein absolutes Must-Have für alle Lichtlos “Junkies”.” (Quelle: Manhattan)

 

Meine Eindrücke

 

Lipgloss trage ich sehr gerne im Alltag, besonders dann, wenn mir Lippenstift gerade etwas zu schwer erscheint. Umso besser, wenn die Lippen dabei noch gepflegt werden.

 

Oh my gloss manhattan

 

Das Auftragen mit dem Applikator (siehe Foto oben) klappt super einfach und ist angenehm. Der Gloss hat einen sehr ausgeprägten Glossy-Effekt. Die Farben sind auf den Lippen dezenter. Das Tragegefühl ist auch sehr glossy (keine Ahnung wie ich es ansonsten beschreiben soll^^), also wirklich nicht klebrig. Ob der Gloss 6 Stunden hält kann ich euch nicht sagen, denn Trinken und Essen überlebt er wie andere Glosse auch eher nicht. Aber mich stört es auch nicht den Gloss öfters aufzutragen. Erinnert mich irgendwie an meine Teeniezeit. Nun möchte ich euch noch die Swatches zeigen:

 

Oh my gloss manhattan swatches

 

  1. Flirty pink (150)
  2. Mon Cherry (500)
  3. Beige Babe (130)
  4. Glamour Berry (180)
  5. Pretty Pink (160)
  6. Oh-so Natural (330)

 

Meine beiden Favoriten sind übrigens Beige Babe (130) und Oh-so Natural (330).

 

Konntet ihr die neuen Lipglosse aus der Manhattan Oh my Gloss Kollektion by Rita Ora schon ausprobieren? Oder habt ihr euch sogar schon welche besorgt?

 

 

 

*PR-Sample

Folgen:
Teilen: