But first coffee…

with the new morning coffee experience. Mein Instagramfeed kann es nicht verbergen, ich liebe Kaffee. Er gehört für mich zu einem gelungenen Start in den Tag. Die erste Tasse Kaffee geniesse ich direkt nach dem Aufstehen, um Energie für den Tag zu tanken. Damit dies gelingt, ist die Wahl des Kaffees entscheidend. Drei neue Lieblingssorten gibt es neu bei NESCAFÉ Dolce Gusto.

 

 

Ich nehme euch heute mit auf meine persönliche kleine morgendliche Kaffeereise.

 

Der Kaffeegenuss

 

Ein Kaffee soll ein Geschmackserlebnis bieten. Wer bereits selbst einer Kaffeedegustation beigewohnt hat, weiss, dass viele Faktoren entscheidend sind um einen guten Kaffee zu erkennen. Optisch sollte der Kaffee ansprechend aussehen, eine kräftige Farbe in Kombination mit einer schönen Crema zeugt von Qualität.

 

 

Mit dem Einschalten der Kaffeemaschine entfaltet sich ein wohliger Kaffeeduft im ganzen Raum, so stelle ich mir einen guten Kaffee vor. Die Geschmäcker und Vorlieben in Sachen Kaffee sind unterschiedlich.

 

Arabica Bohnen zeichnen sich durch aromatisch, fruchtig, saure und saftige Komponenten aus. Robusta hat einen starken Geschmack und Duft, leichte Bitterkeit und einen langen Abgang.

 

Maschine Dolce Gusto Nescafe

 

Genug der Theorie, kommen wir zur Praxis. Drei neue Morgenkaffeespezialitäten von Nescafe durfte ich degustieren, wie sie mir schmeckten und wie sie aussehen, verrate ich euch heute.

 

Preludio – Der Üppige

 

  

Eine üppige Mischung aus südamerikanischen Arabicas und einem südostasiatischen Robusta, leicht geröstet zur Entfaltung einer delikaten Caramel-Basis und zarten Noten von Waldbeeren. Ganz ohne Säure und Bitterkeit, weist der Preludio eine besonders geschmeidige und weiche Textur auf. Durch die Kombination mit Milch wirkt er noch abgerundeter, sanfter und milder, fast süss.

 

Catuai do Brasil– Der Exotische

 

Catuai do Brasil Dolce Gusto 

Catuai do Brasil – ein unverwechselbarer Espresso mit unkonventionellem Herkunftsgebiet in Brasilien. So bedeutet Catuai „sehr gut“ ins Deutsche übersetzt. Er überzeugt mit ausserordentlichen Aromen sowie leichten Honig- und Veilchen-Noten. Diese limitierte Kaffeespezialität dürfen sich Espressoliebhaber nicht entgehen lassen.

 

Incarom Latte – Für Liebhaber 

 

 

 

Incarom, in einer einzigen Kapsel vereint er die Stärke des Kaffeesund die Cremigkeit der reinen Milch. Abgerundet mit einer einzigartigen Schaumkrone.

 

Je nach Lust und Laune lasse ich mich von den Kaffeespezialitäten morgens verzaubern. Ein guter Kaffee geniesse ich in entspanntem Setting am Liebsten, ganz nach dem Motto „But first coffee…“

 

 

 

 

 

 

*Sponsored Post

Folgen:
Teilen: