167   400
41   620
39   677
44   762
46   662
671   872
85   785
58   785
46   731
62   776
33   756
50   748
54   651
57   847
85   711
41   741
70   693
36   843
77   921
41   1009
38   1011
143   1077
75   1085
60   1061
91   1339
49   1034
45   814
451   1206
64   1154
55   1367
63   1116
91   1038
62   1201
1649   1888
74   1231
69   1115
51   947
44   1102
59   1130
53   1094

Hallo Ihr Lieben

Da ich sehr auf individuelle Kleidung und DIY stehe, hab ich für euch Batiken ausprobiert.
Was braucht ihr dazu:
– Marabu Easy Color Batik- und Färbefarben (4 verschiedene Päckchen in euren Lieblingsfarben)
– Marabu Easy Color Farb-Fixiermittel (1 Pack oder mehr je nach Anzahl Textilien)
– 4 leere Eviantrinkflaschen/ einfache solche mit Trinkaufsatz
– Becken/Putzeimer
– Plastiktüten
– Latexhandschuhe
– Kochsalz
– 4 Kochtöpfe oder Schüsseln
– Wasserkocher
– Gummibänder oder Schnur
Anleitung
 
1. Zuerst müssen die Farben angemischt werden, dazu je 2 Esslöffelfärbesalz und 1 EL Kochsalz in 1 Liter heissem Wasser auflösen. Ich hab das Wasser im Wasserkocher gekocht und dann die Farbe im Kochtopf angemischt. Dies 4xmal machen und die Farbe etwas abkühlen lassen.

 

2. In der Zwischenzeit die zu färbenden Teile verknoten, fixieren mit Gummibändern oder Schnur. Dazu gibt es verschiedene Techniken. Man kann kleine Knubbel hochnehmen und abbinden, oder das ganze Teil in sich zu einer Schnecke drehen, oder einfach stückweise abbinden für Querstreifen.
Knubbel
Schnecke
Abbinden (unten)
3. Nun sollten die Farben etwas abgekühlt sein und können in die Plastikflaschen gefüllt werden.
4. Nun legt ihr am Besten euren Backofenrost über das Küchenspülbecken und das zu färbende Teil darauf.
– Bei der Schnecke teilt ihr alles in Viertel auf und färbt jeden in einer anderen Farbe.
– Bei den Knubbel und Abbinden könnt ihr die Farben frei draufgiessen.

 

Z.B. Schnecke
5. Die fertig gefärbten Stücke in einen Plastiksack legen und zu machen. Die Stücke nun 2 Tage darin belassen.
5. Nun 2 Tage später das Fixiermittel im Eimer auflösen und die Textilien auspacken, reinlegen und 15min darin belassen. Danach etwas ausdrücken und zum trocknen aufhängen. Nicht auswaschen.
Ich habs in der Badewanne aufgehängt damit mein Boden sauber bleibt.
6. Nun die Resultate bewundern 🙂
Knubbel
Mix
Schnecke
Hat euch diese Anleitung gefallen? Dann abonnierg doch meinen Blog oder follow me on twitter :))
Wie sehen eure Kunstwerke aus? Ich bin gespannt.

 

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?