Monatsfavoriten September “Körperpflege”

Es ist Montag und immer Montags stelle ich euch meine Lieblingsprodukte des Monats vor. Heute geht es um Körperpflegeprodukte, die ich getestet habe und euch vorstellen möchte. Mit dabei sind ein Duschgel, ein Körperpeeling und eine Bodycream.

 

Monatsfavoriten Körperpflege September.jpg

 

Körperpflege sollte nicht vernachlässigt werden, deshalb widme ich dem Thema einen eigenen Beitrag und dies jeden Monat. Heute stelle ich euch alles wunderbar fruchtige Produkte vor, die ich persönlich sehr gerne mag. Es sind noch eher sommerlich leichte Pflegeprodukte.

 

Charlotte Meenzten – enjoy Zuckerkörperpeeling

 

Monatsfavoriten Körperpflege September, M. Adam, Bodymilch, Körperpeeling, Charlotte Meentzen, Jeanne Piaubert, Beautyblogger, Beauty

 

Das Zuckerkörperpeeling von Charlotte Meentzen überzeugt durch Peelingkörner aus Zucker, somit arbeitet das Produkt hier nicht mit Mikroplastik, dafür schon einmal ein Lob. Anzuwenden ist es am Besten unter der Dusche auf der feuchten Haut in kreisenden Bewegungen. Die Konsistenz ist ansonsten eher gelartig. Es lässt sich gut damit arbeiten auf der angefeuchteten Haut. Die Peelingwirkung ist gut, da es wie gesagt gelartig ist, bleibt kein öliger Film zurück.

 

M. Asam – Buttermilch Orange Duschgel

 

Monatsfavoriten Körperpflege September, M. Adam, Bodymilch, Körperpeeling, Charlotte Meentzen, Jeanne Piaubert, Beautyblogger, Beauty

 

Das erste M. Asam Produkt überhaupt, welches ich getestet habe ist das Buttermilch Orange Duschgel. Schon auf zahlreichen Blog habe ich Positives über die M. Asam Produkte gelesen und insbesondere über die Düfte derselben. Da war ich also wirklich sehr gespannt es endlich selbst zu testen. Das Duschgel hat eine angenehme Konsistenz auch im aufgeschäumten Zustand. Die Duftkomposition erinnert mich an Potpourri und riecht sehr gut, leicht fruchtig-süsslich aber trotzdem einbisschen wie ein Parfum.

 

Jeanne Piaubert – Body Breakfast

 

Monatsfavoriten Körperpflege September, M. Adam, Bodymilch, Körperpeeling, Charlotte Meentzen, Jeanne Piaubert, Beautyblogger, Beauty

 

Body Breakfast heisst die leichte Bodylotion von Jeanne Piaubert. Auch von dieser Marke war dies mein erstes Produkt, welches ich getestet habe. Gerade im Sommer sind nicht immer schwere Bodycreams oder Lotions im Einsatz, sondern leichte, welche schnell einziehen und keinen unangenehmen Film hinterlassen. Diese Bodylotion kann hier klar mithalten, sie ist pink in der Farbe, lässt sich leicht auftragen und zieht sofort ein. Es bleiben keine fettigen oder klebrigen Rückstände auf der Haut. Dafür ein wunderbarer frischer blumiger Duft.

 

Kennt ihr die Produkte bereits?

 

MerkenMerken

Folge:

4 Kommentare

  1. Montag, der 4. September 2017 / 20:49

    Hey,
    Asam und das Enjoy nutze ich auch sehr sehr gern :).
    Liebe Grüße!

  2. Montag, der 4. September 2017 / 22:56

    Ich habe gerade das Enjoy Duschgel geleert, dass ich u.a. beim Beautypress Event gewonnen hatte. Den Duft mochte ich sehr; 10€ für ein Duschgel ist mir aber zu happig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.