18   289
447   675
75   761
57   756
46   714
62   762
33   744
50   737
54   645
57   844
85   708
41   736
70   690
36   840
77   917
41   1004
38   1009
143   1074
75   1082
60   1059
91   1338
49   1032
45   813
451   1206
64   1152
55   1366
63   1115
91   1037
62   1200
1649   1887
74   1230
69   1114
51   946
44   1100
59   1129
53   1093
66   1043
50   1057
68   976
47   1125

Hallo zusammen, heute hab ich wieder mal ein unkompliziertes, aber sehr leckeres Rezept für euch:
Zutaten für 4 Portionen:
– 250g Ebly (ungekocht)
– 1 rote und 1 grüne Paprika
– 1 kleine Zucchini
– 1 gelbe und 1 orange Karotte
– 1 Frühlingszwiebel
– eine Handvoll Brokkoli
– eine Handvoll Kefen
– 1/4 Chinakohl
– 1 rote Zwiebel
– eine Handvoll Cherrytomaten
– Gemüsebrühe
– etwas Tomatenpüree
– Curry, Paprika, Pfeffer
– 1 EL Olivenöl
– 1 EL Salz
Zubereitung

1. Das Gemüse schneiden.

2. Eine Pfanne Wasser für den Ebly zum Kochen bringen. Eine Kaffeelöffel Salz hinzufügen und Ebly 10 min garen.
3. Während dessen 1 EL Olivenöl in einer grossen Bratpfanne erhitzen und Zwiebeln, Karotten, Brokkoli, Paprika sowie Kefen darin kurz andünsten. Danach etwas Tomatenpüree und die Gemüsebrühe hinzugeben. Etwas köcheln lassen.
4. Ebly abschütten und zur Seite stellen.
5. Restliches Gemüse in die Bratpfanne geben und Bissfest garen.

6. Ebly in Bratpfanne geben, etwas umrühren, geniessen.

Ich freue mich über jeden Kommentar und jede Anregung 🙂
Eure Flowery
Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?