Rezept: Spaghetti mit Lachs und Spinat-Sahne-Sauce

 

Spaghetti und Lachs gehören definitiv zu meinen Lieblingszutaten – deshalb möchte ich euch heute eines meiner Leibgerichte vorstellen. Gekocht ist mein Rezept super schnell und einfach. Es schmeckt jedenfalls aufwändiger als sich die Zubereitung tatsächlich gestaltet.

Spaghetti mit Lachs und Spinat

Leckere Spaghetti mit Lachs in Spinat-Sahne-Sauce
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 250 g Spaghetti
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Lachs
  • 400 g Spinat (TK oder frisch)
  • 2 dl Sahne
  • 1 Knoblauch-Zehe
  • 1/2 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Lachs in mundgerechte Stücke schneiden und Gräte entfernen
  • Zwiebel hacken und Knoblauch-Zehe in dünne Scheiben schneiden
  • Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen.
  • Lachswürfel in einer Bratpfanne scharf in Olivenöl anbraten, herausnehmen und warmstellen.
  • Spinat mit Zwiebel und Knoblauch dünsten bis er gar ist. Anschliessend die Sahne beigeben und den Lachs noch kurz mitköcheln lassen. Etwas Zitronensaft hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Spaghetti mit Sauce zusammenmischen und geniessen.

Ich wünsche euch allen einen guten Appetit.

 

Folgen:
Teilen: