Rezept: Gesunde Haferflocken-Guetzli

Wir alle kennen sie, die Schokoladen-, Puderzucker- und Butterbomben der Weihnachtszeit heissen Mailänderli, Brunsli oder Spitzbuben. Aber es gibt auch gesündere Alternativen, ein Rezept von My Coach möchte ich euch dazu heute vorstellen.

 

 

Rezept für ca. 30 Stück

 

Zutaten

 

  • 2 Bananen, sehr reif
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 2 EL Crunchy Erdnussbutter ohne Zucker
  • 150g Feine Haferflocken
  • 1/3 TL Zimt
  • 1/3 TL reines Bourbon-Vanille-Pulver
  • 2 EL Mandelscheiben

 

Zubereitung

  1. Ofen auf 175 Grad Celsius vorheizen mit Ober- und Unterhitze.
  2. Die sehr reifen Bananen pürieren, bis sie ein Mus ergeben, oder mit einer Gabel sehr fein zerdrücken.
  3. Mit dem Honig und der Erdnussbutter verrühren, dann die Haferflocken, Zimt und Vanille dazugeben, gut vermischen. Die Mandelscheiben sorgfältig unterrühren.
  4. Aus der Masse mit den Händen kleine Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech leben und flachdrücken. Etwa eine Viertelstunde backen.

 

Für jene die das My Coach Programm durchführen wird empfohlen max. 1-2 Stk. Guetzli zu geniessen und dies am besten vor oder nach einer Mahlzeit.

 

 

Update zum My Coach Programm

 

Das My Coach Programm überzeugt mit leckeren Rezepten, welche sehr abwechslungsreich gestaltet sind. Es wird vor allem auf die gesunde Ernährung Wert gelegt und nicht auf einen allfälligen Gewichtsverlust. Gerade auch für alle die etwas Inspiration in diesem Bereich benötigen eignet sich My Coach wunderbar. Ich fand es spannend und werde einige der Tipps weiterhin beachten und auch einige Rezepte immer mal wieder kochen.

 

Wenn ihr mehr über das Programm von My Coach erfahren wollt, hier findet ihr eine Zusammenfassung.

 

 

 

 

*PR-Sample

Folge:
Teilen: