333   1058
59   1086
55   1305
62   1064
76   1002
61   1169
1480   1844
74   1210
69   1097
51   927
44   1078
59   1115
53   1081
66   1031
50   1042
68   968
47   1107
28   1104
56   1072
86   1038
50   1260
273   1377
79   1033
64   1093
72   993
62   1176
57   1084
51   1084
43   1042
47   962
63   999
52   900
40   966
62   1147
64   1058
75   1132
57   1038
68   1133
81   1059
95   1112

Sponsored Post / Werbung

 

Brother P Touch

 

Ordnung ist das halbe Leben – diese Weisheit gehörte zu den Lieblingssprüchen meiner Mutter. Und heute muss ich ihr hier Recht geben. In einem ordentlichen Umfeld fühlt man sich einfach besser. Während das Wetter langsam herbstlicher wird und die Tage kälter, hat man auch endlich wieder mehr Zeit um das traute Heim auf Vordermann zu bringen. So nutzte ich den gestrigen Tag um in meinem Büro neue Regale aufzustellen und meine Sachen zu ordnen. In den Einsatz kam dabei auch mein Etikettendrucker von Brother, damit habe ich meine Aufbewahrungskisten beschriftet um in Zukunft schnell und einfach die richtigen Dinge zu finden. Auch einige Regale habe ich etikettiert um mir das Ordnung halten zu erleichtern.

 

Brother P Touch

 

Auch in der Küche mag ich es übrigens ordentlich, dazu gehört insbesondere die hygienische Aufbewahrung von Lebensmitteln. Da ich sehr gerne koche und backe benötige ich viele verschiedene Zutaten. Von verschiedenen Getreideflocken über Nüsse, hinzu Samen, Bohnen, Linsen und Co. muss alles luftdicht und sicher verstaut sein.  Damit es nicht zu Verwechslungen kommt – insbesondere wenn  der Herr des Hauses den Kochlöffel schwingt, ist eine Beschriftung der Kochzutaten unumgänglich.

 

Brother P Touch

 

Deshalb fülle ich sämtliche Lebensmittel, die längerfristig genutzt werden in passende Vorratsbehälter und -gläser. Damit es nicht zu Verwechslungen kommt, beschrifte ich die jeweiligen Behältnisse mit den Namen des Inhalts. Die Beschriftung erstelle ich dabei mit dem Brother P-Touch Etikettendrucker, welchen ich schon seit Jahren benutze. Die Bedienung des Etikettendruckers ist nämlich super einfach. Dank den verschiedenen Zubehörbänder lassen sich die Etiketten individuell und variantenreich gestalten.

 

 

Das Etikettieren bereitet mir zudem auch grossen Spass, nicht nur das Resultat eines geordneten Umfeldes – sondern auch der Prozess selbst. Mit Hinblick auf die kommenden Festtage habe ich mir zudem Textilbänder gekauft, damit werde ich in Zukunft meine Weihnachtsplätzchen personalisiert verpacken und mit einer hübschen Schleife versehen. Auch dies geht mit dem Etikettendrucker von Brother.

 

Brother P Touch

Folge:
Teilen:

3 Kommentare

    • Montag, der 22. Oktober 2018 / 20:36

      I think it really helps to feel comftable at home, when the home is well organized.

  1. Montag, der 22. Oktober 2018 / 15:34

    Hey,
    ja ich finde auch das Ordnung sein muss. Allerdings liebe ich auch ab und zu mein Chaos.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?