Modemessen Berliner Fashionweek Teil 1

Die Fashionweek ist seit bald einer Woche zu Ende. Doch ich habe noch ganz viele Impressionen für euch auf Lager. Heute möchte ich euch zeigen, welche Modemessen es während der Fashionweek gibt und natürlich auch die vielen tollen neuen Brands die ich dort gesichtet habe.

Premium Fashion Trade Show

In ihrer 28. Saison eröffnete die PREMIUM vom 28. bis 30. Juni 2016 mit einem sorgfältig zusammengestellten Portfolio aus knapp 1.000 Marken und ca. 1.800 Kollektionen auf dem 33.000 m2 großen Gelände der STATION-Berlin. Gerne möchte ich mit euch meine Eindrücke zu der Premium Fashion Trade Show teilen.

Die Premium Modemesse ist eine der zwei grossen Messen während der Berliner Fashionweek, zu derselben Gruppe gehören auch noch einige kleinere Messen, welche ich euch im Teil 2 teilweise noch vorstellen werden. Zu entdecken gibt es viele bereits bekannte Marken, aber auch neue kleine Brands. Insbesondere diese neuen noch weniger bekannten Brands möchte ich euch heute vorstellen.

 

Premium 1 Jyoung-min

Handgefertiger Schmuck von Jiyoung Park: Nur im Onlinestore: www.madebyjyoung.com

 

Premium 2 EENK-min

Schmuck und Accessoires von Hyemee Lee: Nur im Onlinestore www.eenk.co.kr

 

Premium 3 the gobo-min

Schmuck von Go Bo Ram: “The Gobo” nur im Onlinestore www.thegobo-store.com

Als erstes fiel mir an der Premium ein kleiner Eckstand ins Auge, er gehörte drei koreanischen Designerinnen. Während die eine auf geometrische Formen setzt, ist die Kollektion der anderen sehr modern oder wiederum sehr schlicht gehalten.

 

Premium 4 POP-min

 

Als nächstes musste ich mir diese Schuhe näher ansehen. Das Schuhlabel POP kommt aus Kanada und bietet fancy LED-Sneakers. Die LED’s können im Blinkmodus, im Standmodus gehalten werden, oder ausgeschalten werden. Das besondere daran, die Schuhe lassen sich per USB-Kabel aufladen, also ran an den Laptop den coolen Schuh. Erhältlich momentan nur im Onlinestore unter http://www.mypopshoes.com.

 

Premium 5 Julia June-min

 

Sehr inspirierend fand ich auch die Mode von Julia June, aktuell und sehr trendy. Ihr Motto: EDGY.   FEMININE.   NAUGHTY.   ROMANTIC. Ebenfalls mehr davon gibt’s online unter https://juliajune.com.

 

Premium Antoinette-min

 

Mit bunten Schmetterlingen bezaubert hat mich das Label Antoinette aus Grünwald DE. Feminine schlichte Mode inspiriert von Sommervögeln, mehr dazu auf http://www.antoinette-fashion.com.

 

Premium Emmett-min

 

Das Label Emmett hat sich der stilvollen und eleganten Mode verschrieben, mit ausgewählten Materialien. Mich haben sie mit diesem wunderhübschen Kleid überzeugt. Mehr zu Emmett aus Deutschland unter http://www.emmett.de.

 

Premium Seulement en detail-min

 

Begeistern konnte mich auch das Label “Seulement en detail” mit wunderschönen Kragen, ja Kragen die schicke und bequeme Alternative zur Bluse, welche jedes Outfit zu etwas ganz Besonderem macht. Mehr dazu unter https://www.seulementendetail.com.

 

Premium Floramazona-min

 

Einzigartige Schmuckstücke mit Wow-Effekt habe ich beim kolumbianischen Label Flor Amazon entdeckt. Mehr dieses tollen Schmuckes findet ihr unter http://www.floramazona.com.

 

Premium Glamorous-min

 

Elegante und glamouröse Mode gibt es auch bei GLAMOROUS, das englische Label hält sich an feminine Farbe und Stoffe. Mehr dazu unter http://www.glamorous.com.

 

Premium Sorbet-min

 

Jung, frisch und frech präsentiert sich das Schmucklabel sorbet. Knallige Farben und die Verpackung der Armbänder in Reagenzgläser machen sie auch zu einer tollen Geschenkidee. Mehr zu sorbet unter http://www.sorbetbracelets.com.

 

Fashiontech Steve Madden-min

 

Bei uns noch ziemlich unbekannt, in den USA bereits Kultstatus erreicht, hat die Schuh- und Accessoire-Brand Steve Madden. Auch hier zu Lande in einigen Stores zu kaufen, mehr unter http://www.stevemadden.com.

 

Diese Marken habe ich mir persönlich rausgepickt, da sie mich angesprochen haben, ich erhalte keine Gegenleistung für diesen Post. Hier noch ein paar weitere Eindrücke von der Premium:

 

Premium div. 2-min

 

Premium div. 3-min

 

Premium div-min

 

 

Fashiontech Berlin

Die Fashiontech ist die Plattform, welche Fashion mit Technologie vereint. Hier entsteht die Mode der Zukunft aus Materialien der Zukunft, mit innovativen Methoden.

 

FAshiontech 6-min

 

Futuristische Mode vom Feinsten, was uns heute eher befremdlich vorkommt, könnte in der Zukunft ein gehypter Modetrend werden.

 

Fashiontech 7-min

 

Etwas weniger futuristisch liess sich diese Designerin von der Welt der Sterne inspirieren.

Fashiontech 8-min

 

Auch neue Materialien werden für die Mode der Zukunft verwendet.

Fashiontech 4-min

 

Diese Kleidungsstücke wirken nicht nur galaktisch, sie sind es auch, denn in der Zukunft soll unsere Kleidung auch unsere Gefühle widerspiegeln.

 

Fashiontech 3-min

 

Ein Fashionproduzent der Zukunft: Der 3D-Drucker, schon jetzt werden damit Stoffe bedruckt oder Schmuck hergestellt.

 

Fashion Fusion

Im Rahmen der Fashiontech wurde auch die Fashion Fusion by deutsche Telekom präsentiert.

 

Fashiontech 1-min

 

Hightech und Mode verschmelzen zu intelligenter Kleidung – vor diesem Hintergrund hat die Deutsche Telekom die Initiative „Fashion Fusion“ ins Leben gerufen. Auf dem Weg zur digitalen Lifestyle-Brand will das Unternehmen innovative Impulse für die Mode von Morgen geben. Dazu schreibt die Telekom im Schulterschluss mit renommierten Partnern die „Fashion Fusion Challenge“ aus: Im Rahmen des internationalen Ideenwettbewerbs erhalten junge Talente aus Europa die einmalige Chance, mit Hilfe von Experten aus Industrie, Fashion-Branche und Startup-Szene ihre visionären Konzepte für Hightech- Kleidung, Wearables oder digitale Lifestyleprodukte zu verwirklichen und marktfähig zu machen.

Was man sich darunter vorstellen soll? Voilà:

 

Fashiontech 2-min

 

Neben der Verwendung neuer Stoffe wie z.B. Glasfaser (kennt ihr sicherlich von Internetleitungen), faszinierte mich dieses Kleid mit Flügeln. Das Kleid selbst wurde am Ausschnitt mit einem 3D-Drucker bedruckt. Die Flügel schlagen nach dem Herzschlag des Models, denn sie trägt einen Knopf als Pulsmesser im Ohr, auf dessen Impuls sich die Flügel bewegen.

 

Show & Order

Den nächsten Halt machte ich an der Show & Order, welche vom 27. bis 29. Juni 2016 stattfand. Dies war nun wieder eine typischere Messe, wo es auch ein paar tolle Brands zu entdecken gab.

 

Show & Order-min

 

Auf dieser kleineren Messe, welche auch zur Premiumgruppe gehört, wurden auf zwei Etagen die Neuigkeiten der Modelabels präsentiert. Zum Abschluss gab es auch einen kleinen Messeverkauf.

 

Show & Order Korklink-min

 

Ihr alle habt sicherlich schon davon gehört, dass die Designer Kork als neuen Rohstoff für allerlei modisches entdeckt haben. Besonders gefallen hat mir die Kollektion von Love in Cork aus Portugal, mehr dazu hier http://www.loveincork.com.

 

Show & Order Lili Ampela-min

 

Sehr gefallen haben mir auch die Handtaschen von Lili Ampela, welche von Hand aus Bast gefertigt werden. Dieses Label stammt aus Madagaskar, mehr dazu hier http://www.liliampela.com.

 

Ich hoffe euch hat der erste Teil meines Messerückblickes zur Berliner Fashionweek gefallen und ihr konntet auch das Eine oder Andere für euch entdecken.

Welche Brand gefällt euch am Besten?

 

 

Folge:
Teilen:

44 Kommentare

    • flowery
      Autor
      Donnerstag, der 7. Juli 2016 / 20:49

      Yes, it was really great <3

  1. Freitag, der 8. Juli 2016 / 05:29

    Guten Morgen Flowery, ich bin ja so ein Schmuckfreund. Und bei den Bildern leuchten meine Augen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 07:00

      Es war ein Paradies für Schmuckfans jeder Art, dies zeigt ja nur eine kleine Auswahl dieser Hallen voller Schmuck. Liebe Grüsse

  2. Sallystiffany
    Freitag, der 8. Juli 2016 / 08:40

    Wirklich guter Blogeintrag 🙂
    Die Bilder sind klasse geworden.
    Bei Steve madden hab ich auch schon 1 – 2 teile entdeckt die auf meiner Liste stehen :))

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 08:53

      Ja die haben wirklich tolle Modelle im Angebot. Dankeschön, obwohl das Licht mir oftmals nicht so gefallen hat ^^

  3. Freitag, der 8. Juli 2016 / 08:09

    Ein sehr schöner Beitrag!

    Und ganz lieben Dank für deinen Kommentar und das folgen 🙂
    Ich folge dir gerne zurück via Bloglovin.

    Liebe Grüße
    Sabine von http://www.lilyfields.de

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 08:10

      Vielen Dank 🙂 Ich freue mich auf weitere Artikel von dir. Liebe Grüsse

  4. Freitag, der 8. Juli 2016 / 08:23

    These look amazing, love the steve madden booth!

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 08:25

      Thank you for visit 🙂 They’re a blast.

  5. Freitag, der 8. Juli 2016 / 09:23

    Herzlichen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
    In diesem Jahr finde ich es besonders schön, dass so viele Bloggerinnen nicht nur über das was sie auf den Schauen gesehen haben berichten, sondern auch über das ganze drum herum, die Bloggercafés usw. Seit dem ich in München nicht mehr zum Ordern auf die Modewoche gehe, bekomme ich da nicht mehr wirklich viel echten Input.
    Ich überlege grade, ob ich nicht im nächsten Sommer doch mal nach Berlin fahre.
    VG Sunny

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 09:27

      Liebe Sunny ja einige gehen wohl aber gar nicht auf die Messen, ich finde gerade dort entdeckt man neues, nicht nur auf den Laufstegen. Am Wochenendr werde ich noch meinen Bericht über die weiteren Messen veröffentlichen 🙂

      Liebe Grüsse

  6. Freitag, der 8. Juli 2016 / 10:19

    Ich bin auch total gespannt 😀 Endlich mal rangetraut sie zu kaufen *lach*.

    Tolle Bilder =) Sieht nach einer tollen Zeit aus.
    Irgendwann möchte ich auch mal zur MBFW xD Steht groß auf meiner To Do Liste.
    Liebe Grüße

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 10:25

      Ja machst du eine Review? 😀 war toll aber eine absolute Reizüberflutung. Liebe Grüsse

  7. Freitag, der 8. Juli 2016 / 10:37

    Der Schmuck schaut wirklich toll aus. Die futuristische Mode finde ich ja echt anders…
    LG Anna

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 10:41

      Haha ja ich fand es super interessant, alltagstauglich ist es wohl (noch) nicht. Liebe Grüsse

  8. Freitag, der 8. Juli 2016 / 11:18

    Danke für die Eindrücke. Das war bestimmt spannend. Kork bekommt man in allen Varianten auch in Portugal. Teilweise sehr hübsche Taschen und Portemonais und so weiter.

    Liebe Grüße Sabine

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 11:20

      Da bin ich mir sicher. Liebe Grüsse

  9. Freitag, der 8. Juli 2016 / 11:40

    Danke für die tollen Einblicke.
    Julia June hat es mir ganz besonders angetan!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 11:41

      Schön, dass es dir gefällt 🙂 Ja die Teile sind super hübsch und perfekt auch für jeden Tag. Liebe Grüsse

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 12:13

      Thanks 🙂 Great that you find some new brands. xoxo

  10. Freitag, der 8. Juli 2016 / 12:56

    Irgendwie musste ich gerade zweimal überlegen, ob ich den Beitrag schon kommentiert habe oder nicht (Alzheimer). Trotzdem nochmal an dieser Stelle: Danke für den ausführlichen Beitrag, – viele Teile sehen verlockend gut aus (das Kleid vom Label Antoinette z.B.), auch der Schmuck ist teils wirklich schön (besonders der von Flor Amazon).

    LG Lynnychen

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 12:59

      Haha, kann passieren 🙂 Bittesehr, es freut mich, dass er dir gefällt. Bald kommt Teil 2. Ja Flor Amazon ist der Hammer. Liebe Grüsse

  11. LoveT.
    Freitag, der 8. Juli 2016 / 16:13

    Hallo! Einen tollen Artikel zur Fashion Week hast du da geschrieben. Die Fotos geben einen schönen Überblick, da sind großartige Sachen und Labels dabei. Der Schmuck von Flor Amazon sticht da nochmal heraus mit den sommerlichen Farben und Designs 🙂
    Dankeschön für deinen Besuch bei mir, viele liebe Grüße <3

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 16:19

      Vielen Dank 🙂 Ja leider kostet der soviel ? Liebe Grüsse

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 16:45

      Das scheint bei allen der Fall zu sein ? Liebe Grüsse

  12. Pamela
    Freitag, der 8. Juli 2016 / 17:54

    Love your blog. I am now following along. Looking forward to reading more from you.

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 17:40

      Schön, dass dir meine Auswahl gefällt 🙂 Liebe Grüsse

  13. Freitag, der 8. Juli 2016 / 17:46

    Very interesting post, my personal favourite THE COLLARS:)

    • flowery
      Autor
      Freitag, der 8. Juli 2016 / 17:55

      Are’nt they great ?

    • flowery
      Autor
      Sonntag, der 10. Juli 2016 / 18:45

      Kein Ding 🙂 Danke für deinen Besuch. Nächste Woche geht der 2. Teil online zu den Messen. Liebe Grüsse

  14. Montag, der 11. Juli 2016 / 09:42

    Seems like it was an amazing event 🙂

  15. Montag, der 11. Juli 2016 / 14:25

    Love reading your post!!! I really love the theme of the mannequin: Edgy, Feminine, Naughty, romantic! I also love the LED sneakers and futuristic trend!!! I love each and every photos you posted 🙂
    Fabia from A Fashionholic’s Life
    http://www.afashionholicslife.blogspot.com

    • flowery
      Autor
      Montag, der 11. Juli 2016 / 14:28

      Thank you so much 🙂 xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?