Lookbook: Mein neues Lieblingskleid

dress fashion fashionblogger

 

Die kalten Tage sind mittlerweile zum Alltag geworden. Vor der eisigen Kälte konnte ich noch ein Look mit meinem neuen Lieblingskleid shooten. Besonders die Farbe macht den momentan grauen Alltag gleich viel bunter. Kräftige Farben sehen nämlich nicht nur super aus, sie machen auch gute Laune. Das Kleid in Orange ist von New Look, besonders toll finde ich die Details sowohl die Netzverzierungen als auch die Puffärmel. Dazu trage ich eine meiner Lieblingsmützen von OVS in schwarz, ja dieselbe habe ich auch in weiss ^^ Immer wunderbar dazu passt eine schwarze schlichte Tasche, hier in Samtoptik. Die süsse Kette ist sodann von Floramazon. Meine Schuhe von La Redoute und der Mantel ist von River Island.

 

Ohne Mantel ist es aber auch an milderen Wintertagen natürlich zu kalt. Umso mehr liebe ich meinen beigen Mantel mit Fake-Fur Kragen in klassischem beige. Denn er passt einfach zu allem wunderbar und ist super elegant. Nur schon vom mit anschauen kalt wird mir die Tage, wenn ich die Leute ohne Mütze sehe. Zudem kann ja eine Mütze auch super stylish sein, gerade meine Lieblingsmütze verleiht jedem Outfit einen französischen Touch. Derbe Winterboots sind ohnehin meine Leidenschaft, am meisten freue ich mich immer auf meine Boots im Winter.

 

Seit ich am Wochenende im Tessin war und einige warme Sonnenstrahlen tanken konnte, fühlt sich das kalte Wetter noch kühler an als zuvor. Es gibt natürlich auch einige Menschen, die die Kälte lieber mögen, als die warmen Sommermonate. Mögt ihr lieber Sommer oder Winter?

 

Versteht mich nicht falsch, in den Bergen und in verschneiten traumhaften Landschaften wie dem Blausee, bin ich auch hin und weg. Aber in der Stadt so ganz ohne Schnee, morgens um 7 Uhr aufstehen und zur Arbeit zu gehen, gefällt mir mit wärmeren Temperaturen einfach um einiges besser. Geht es euch auch so, bei diesen Temperaturen?

 

dress fashion fashionblogger

 

 

dress fashion fashionblogger

 

 

dress fashion fashionblogger

 

 

 

dress fashion fashionblogger

Folgen:
Teilen: