Wochenende zu Zweit in den Gubelhofsuites in Zug

Pressereise

 

 

Bereits zum 2. Mal waren wir vor 2 Wochen in den wunderschönen Gubelhofsuites zu Besuch. Gerade in der aktuellen Situation ist es umso schöner auch einmal nahe Reiseziele zu entdecken. Zug ist eine Stadt mit viel Charme und ein Wechsel zu den eigenen vier Wänden tut immer gut. Die Lage der Gubelhofsuites ist einmalig, sie liegen in der Nähe des Hauptbahnhofs und der Metalli Einkaufs-Allee. , Die 11 stylischen Apartments bilden damit einen idealen Ausgangspunkt für alle Aktivitäten – ob Stadtbesichtigung, Shoppingbummel oder Businesstrip.

 

Die Suite

 

 

Dieses Mal waren wir zum Besuch in der Suite Nr. 8 – eine grosszügige Suite mit zwei wunderschön und super stylischen Schlafzimmer. Ich liebe den einzigartigen Look. Wir haben übrigens auch wunderbar geschlafen in den bequemen Betten.

 

 

Sodann bietet die Suite ein grosszügiges Wohnzimmer mit Couch, TV, Esstisch und Küche sowie ein Balkon-Sitzplatz. Zwei Badezimmer mit Dusche/Badewanne/WC und Dusche/WC sind ebenfalls vorhanden. Besonders cool finde ich neben der Samtcouch übrigens die Deko-Wall mit der tollen Tapete. Bei der Einrichtung wurde viel Wert auf Details gegeben, daher fühlt man sich gleich wie zuhause. Zudem bietet das Gubelhofsuites-Team einen Rundum-Wohlfühlservice: Ob ein leckeres Frühstück, das Füllen des Kühlschranks, das Besorgen von Blumen, das Wäschewaschen oder das Ausleihen eines Fahrrads. Parkplätze sind in der Tiefgarage der Liegenschaft vorhanden.

 

Frühstück im Kaffee Frech

 

 

Am Sonntag ging es dann zum Brunch ins Kaffee Frech gleich um die Ecke, welches zu den Gubelhofsuites gehört. Das Kaffee Frech ist eine einmalige Location in Zug im coolen Industrial-Style und der perfect Brunch-Spot. Eine Vielzahl von Köstlichkeiten versüssen den Morgen. Wir haben uns für leckeren Avocado-Toast und natürlich für die besten Waffeln der Stadt entschieden – letztere lassen sich natürlich auch wunderbar als Nachmittagssnack geniessen. Dazu frisch gepressten Orangensaft und einen frisch gebrühten Latte Macchiato, was gibt es besseres?

 

 

Ich bin mir sicher nun habt auch ihr Lust auf eine Waffel und vielleicht auch auf einen Aufenthalt in den stylischen Gubelhofsuites für den entspannten Tapetenwechseln zwischendurch.

Folge:
Teilen:

1 Kommentar

  1. Sonntag, der 7. Juni 2020 / 17:09

    Oh wundervoll. So eine Auszeit braucht jeder mal!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.