18   90
47   701
42   774
60   1124
1298   1742
74   1182
66   1071
51   913
43   1061
59   1109
53   1074
66   1021
50   1036
68   962
47   1099
28   1099
56   1070
84   1032
50   1258
273   1376
79   1032
64   1091
72   992
62   1175
57   1083
51   1082
43   1042
47   960
62   996
51   899
40   964
62   1147
63   1057
75   1132
57   1036
68   1132
81   1059
95   1110
96   1196
79   1151

Hallo zusammen, heute hab ich wieder mal ein unkompliziertes, aber sehr leckeres Rezept für euch:
Zutaten für 4 Portionen:
– 250g Ebly (ungekocht)
– 1 rote und 1 grüne Paprika
– 1 kleine Zucchini
– 1 gelbe und 1 orange Karotte
– 1 Frühlingszwiebel
– eine Handvoll Brokkoli
– eine Handvoll Kefen
– 1/4 Chinakohl
– 1 rote Zwiebel
– eine Handvoll Cherrytomaten
– Gemüsebrühe
– etwas Tomatenpüree
– Curry, Paprika, Pfeffer
– 1 EL Olivenöl
– 1 EL Salz
Zubereitung

1. Das Gemüse schneiden.

2. Eine Pfanne Wasser für den Ebly zum Kochen bringen. Eine Kaffeelöffel Salz hinzufügen und Ebly 10 min garen.
3. Während dessen 1 EL Olivenöl in einer grossen Bratpfanne erhitzen und Zwiebeln, Karotten, Brokkoli, Paprika sowie Kefen darin kurz andünsten. Danach etwas Tomatenpüree und die Gemüsebrühe hinzugeben. Etwas köcheln lassen.
4. Ebly abschütten und zur Seite stellen.
5. Restliches Gemüse in die Bratpfanne geben und Bissfest garen.

6. Ebly in Bratpfanne geben, etwas umrühren, geniessen.

Ich freue mich über jeden Kommentar und jede Anregung 🙂
Eure Flowery
Follow:
Share:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Looking for Something?