Uhrentrends Sommer 2017 inkl. Shoppingtipps

Uhren sind wieder im Trend, nicht nur weil sie praktisch sind. Nein. Uhren gehören wohl zur schönsten Dekoration, welche unsere Handgelenke zieren kann. Deshalb möchte ich euch heute Ehrentrends für den Sommer vorstellen.

 

 

Die Wahl einer passenden Uhr

 

Eine Uhr sollte wie Schmuck bedacht ausgewählt werden. In der Regel soll sie einige Jahre genutzt und getragen werden. Daher ist es ratsam sich im vornherein Gedanken über die Wahl der passenden Uhr zu machen. Soll es beispielsweise ein Lederarmband sein oder doch lieber eines aus Metall? Beides hat Vor- und Nachteile. Leder ist beispielsweise flexibler und kann im Tragekomfort punkten. Während Metall widerstandsfähiger ist. Dann gibt es verschiedene Formen, Farben und Materialien für das Zifferblatt. Bevorzugt ihr rund, oval oder die eckige Kissenform? Besonders in diesem Bereich sind Uhren aktuellen Modetrends ausgesetzt und je nachdem wirkt eine Uhr klassischer oder aussergewöhnlich.

 

Mechanisch, Automatik oder Quarz?

 

Auch über das Innenleben sollte man sich beim Kauf bewusst sein, es gibt einerseits die Mechanischen Uhrwerke und Automatik Uhrwerke, andererseits Quarz Uhrwerke. Die Mechanischen Uhrwerke treiben die Uhr mit einer Spiralförmigen Feder, welche durch die Uhrkrone aufgezogen wird. Automatik Uhrwerke hingegen beziehen ihre Energie aus der natürlichen Bewegung mit der Uhr. Quarzuhren benötigen zum Antrieb eine Batterie und sind wohl die am weitest verbreiteten Uhren.

 

 Calvin Klein chic

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Die Calvin Klein Chic habe ich zur Vorstellung aus der Sommerkollektion ausgewählt, weil sie mit ihrem minimalistischen Auftreten alle Blicke auf sich ziehen kann. Die verschiedenen Ausführungen überzeugen allesamt mit zeitloser Eleganz.

 

Tissot T Wave II

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Die Tissot T Wave II überzeugt mit fliessenden Linien und schlichter Eleganz. Erhältlich in verschiedenen Ausführungen von schlicht, minimalistisch bis leicht verspielt.

 

Lacoste Moon Collection

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Moon Uhr von Lacoste ist minimalistisch, prägnant und voll im Trend. Erhältlich in verschiedenen Ausführungen mit Metall- oder Lederarmband.

 

Fendi

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Die aktuellen Uhren von Fendi heissen Crazy CaratsSelleria, Chameleon und My Way. Bei der Crazy Carats lassen sich die Edelsteine drehen und passen sich so farblich an das Outfit an. Die Selleria ist eine Uhr die sich an die Straps der Fenditaschen anlehnt. Während die Chameleon mit ihrer aussergewöhnlichen Form punkten und die My Way sich durch verschiedene Fellstücke immer als Fancy Accessoire auffällt.

 

Balmain

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Bei Balmain gibt es zahlreiche neue und besondere Uhrenmodelle für Damen. Die Balmain Orithia II,  Madrigal Lady Oval II, Laelia Lady II und die Haute Elegance Mini. Balmain versprüht ihr Haute-Couture Feeling in diesen vielfältigen Damenuhren.

 

Frederique Constant

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Smartwatch Notify für Ladies von Frederique Constant ist eine äusserst elegante Variante um sowohl die Funktionen einer Smartwatch und die Eleganz einer Armbanduhr zu vereinen.

 

Carl F. Bucherer

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Die Manero Peripheral Damenuhr ist erhältlich in schwarz und braun, sie beinhaltet ein Automatikgetriebe. Eine klassische und elegante Damenuhr deren Design zeitlos erscheint. Die Patravi ScubaTec Ladies eine Uhr aus Edelstahl mit Automatikwerk und sportlichen Eleganz.

 

Maurice Lacroix

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Neuheiten von Maurice Lacroix für Damen heissen AIKON Ladies  und Eliros Date Ladies. Die AIKON Ladies greift den Trend zu zierenden Armbändern auf. Die neue in der Linie Elirios Date Ladies ist eine Quarzuhr und besticht insbesondere durch ihr Design in Blau.

 

Zenith

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Die neue Zenith Elite Lady Moonphase wird durch ein Automatikgetriebe angetrieben und ist insgesamt in fünf unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Eine elegante und klassische Uhr mit verspieltem Detail.

 

Hermès

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Zeitlose Eleganz bieten auch die wunderschönen Uhren von Hermès. Das Modell Arceau und die beiden Arceau Petite Lune in braun und violett.

 

Mögt ihr persönlich eher schlichte, minimalistische Uhren oder opulenten, auffälligen Armcandy?

 

 

 

 

 

MerkenMerken

Folge:

4 Kommentare

  1. Dienstag, der 13. Juni 2017 / 18:36

    Hey, es kommt immer darauf an, was ich dazu trage, ich mag eigentlich schlicht, aber auch gerne auffällig.
    Liebe Grüße!

    • Dienstag, der 13. Juni 2017 / 18:50

      Ja stimmt natürlich im Alltag z.B. bevorzuge ich schlicht.

  2. Sara
    Donnerstag, der 15. Juni 2017 / 09:21

    Ich mag Uhren gerne im schlichten Design, wie oben die Tissot. Aber dafür habe ich gerne viele verschiedene Farben und Formen zur Auswahl bei mir zuhause 🙂
    lg Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.