53   239
63   306
34   444
39   484
25   576
41   497
63   717
50   646
38   624
44   569
46   598
26   600
49   676
33   595
54   571
55   549
55   560
72   660
51   572
53   602
32   639
21   620
806   864
67   580
63   765
65   682
61   728
74   664
68   683
69   749
62   690
83   710
59   844
147   680
72   674
77   625
240   693
50   633
47   699
79   755

Enthält PR-Samples

 

Mein diesjähriger Sommerroadtrip führte mich in den Norden. Nach einem kurzen Aufenthalt beim Schloss Neuschwanstein, ging es für uns direkt nach Schweden und damit in die wunderschöne Metropole Stockholm.

 

City Guide Stockholm Travelguide Sweden

 

Stockholm präsentiert sich als sehr vielseitige Stadt und eignet sich somit wunderbar auch für einen Citytrip. Nebst klassischen Sehenswürdigkeiten, Museen, Kunst und Co. gibt es viele tolle Shoppingmöglichkeiten.

 

Bereits vor unserem Aufenthalt habe ich mich natürlich ausführlich über Stockholm informiert. Netterweise wurden uns von Visitstockholm zwei Stockholm Pässe zur Verfügung gestellt, mit deren Hilfe wir noch mehr von der Stadt entdecken konnten, aber dazu später mehr.

 

Über Stockholm

 

Stockolm ist die Hauptstadt von Schweden und besteht aus verschiedenen Stadtteilen, diese Stadtviertel heissen Vasastan, Gamla Stan, Djurgarden, Södermalm, Kungsholmen, Norrmalm (City) und Östermalm. Jedes Stadtviertel hat seinen ganz eigenen Charme und Angebot.

 

City Guide Stockholm Travelguide Sweden

 

Die Sehenswürdigkeiten in Stockholm

 

Stockholm hat einiges zu bieten, insbesondere auch hinsichtlich Sehenswürdigkeiten. Wer nicht gleich eine Woche in der schwedischen Metropole verbringen kann, wird priorisieren müssen. Im Stockholm Pass sind viele Museen, Bootsfahrten sowie Hop-on-Hop-off Busse u.v.m. bereits inbegriffen. Solltet ihr also planen mehrere dieser Aktivitäten zu unternehmen, dann ist dies eine gute Möglichkeit Geld zu sparen.

 

Gamla Stan

 

 

Das Altstadtviertel in Stockholm heisst Gamla Stan, besonders bekannt sind die bunten Häuser und Gässchen. 1252 wurde Stockholm in Gamla Stan gegründet. Ein Ausflug nach Gamla Stan lohnt sich auf jeden Fall. Es ist jedoch auch sehr touristisch und entsprechend teuer. Trotzdem ein schönes Viertel um Erinnerungs- und Instagramfotos zu schiessen.

 

City Guide Stockholm Travelguide Sweden

 

Königsschloss

 

 

Nicht entgehen lassen sollte man sich das Königsschloss, denn es ist einer der grössten Paläste Europas und die offizielle Residenz des schwedischen Königs. Das Königsschloss beinhaltet fünf Museen und täglich kann die Wachablösung der Soldaten beobachtet werden. Wir hatten uns allerdings aus Zeitgründen dazu entschlossen uns das Königsschloss nur von aussen anzusehen.

 

Bootstour zum Schloss Drottningholm

 

City Guide Stockholm Travelguide Sweden

 

Denn wir wollten uns ein anderes Schloss etwas genauer anschauen, das Schloss Drottningholm ist Schwedens besterhaltenes Königsschloss aus dem 17. Jahrhundert. Dank dem Stockholm Card war die jeweils einstündige Bootsfahrt zum Schloss und der Eintritt inklusive. Ebenfalls inklusive ist sodann der Eintritt in das chinesische Schloss. Der Ausflug hat sich wirklich gelohnt.

 

 

Das Interior des Schlosses erinnerte mich an andere Königsschlösser wie Versailles (natürlich kleiner, aber nicht weniger bemerkenswert) und auch der Schlosspark lässt einen das Leben vergangener Tage erahnen. Deshalb wohl ist das Schloss Drottningholm eine der drei Welterbestätten in Schweden. Auf dem Schlossareal befinden sich sodann ein Café und ein Restaurant, auch auf dem Boot gibt es zudem Verpflegungsmöglichkeiten. Da der Ausflug mindestens einen halben Tag dauert, sollte man ihn verpflegt antreten oder diese Verpflegungsmöglichkeiten nutzen.

 

City Guide Stockholm Travelguide Sweden

 

Rathaus

 

Das Rathaus von Stockholm ist ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel, es befindet sich in der Nähe des Bootssteges zur Bootstour zum Schloss Drottningholm und bietet sich daher für einen Besuch während der Wartezeit auf das Schiff an. Es ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Stockholm, dies insbesondere aufgrund seines Turms, deren Spitze drei goldene Kronen zieren.

 

Museen und Gröna Lund

 

City Guide Stockholm Travelguide Sweden

 

In Stockholm gibt es insbesondere auf der Museumsinsel viele interessante Museen zu entdecken. Wir entschlossen uns dazu das berühmte Vasa Museum sowie das Vikingermuseum zu besuchen, die Eintritte zu beiden Museen sind in der Stockholm Card enthalten. Besonders das Vasa Museum mit dem sehr gut erhaltenen Vikingerschiff hat mich persönlich sehr beeindruckt. Das Schiff ist riesig und mit soviel Liebe zum Detail geschaffen worden. Ich kann euch einen Besuch wärmstens empfehlen. Sodann befindet sich auch Gröna Lund – ein Vergnügungspark mit 30 Fahrgeschäften, Essensständen, Shows und Spielbuden auf der Museumsinsel. Der Grundeintritt ist hier ebenfalls in der Stockholm Card enthalten. Um die Fahrgeschäfte und Co. zu nutzen muss man jedoch noch extra Tickets und/oder ein spezielles Armband dazu kaufen. Da wir nicht viel Zeit hatten und es am Samstagnachmittag jeweils lange Schlangen hatte, haben wir jedoch darauf verzichtet.

 

U-Bahn Stationen in Stockholm

 

City Guide Stockholm

 

Zu Recht beliebte Fotomotive bilden in Stockholm sodann die kunstvoll gestalteten U-Bahnstationen. Wer mehr als zwei U-Bahnstationen besuchen will, kauft sich am besten ein Tagesticket, denn mehr als 90 der insgesamt 100 U-Bahnstationen in Stockholm wurden seit den 1950ern von Künstlern mit Skulpturen, Gemälden, Mosaiken und höhlenähnlichen Konstrukten verziert. Wir haben vier der bekanntesten U-Bahnstationen besucht: Solna, T-Centralen, Radhuset und Mörby Centrum.

 

 

Unterkünfte in Stockholm

 

Airbnb Stockholm

 

Die Hotels und Unterkünfte in Stockholm sind relativ teuer. Da wir sehr kurzfristig gebucht haben, lagen die meisten Unterkünfte ausserhalb unseres Budgets. Erschwerend hinzu kam, dass an diesem Wochenende gerade die Pride in Stockholm stattfand und deshalb erst Recht alles ausgebucht war. Deshalb haben wir uns dazu entschieden ein Airbnb zu buchen und hatten dabei wirklich Glück eine tolle Wohnung zu finden. Solltet ihr übrigens noch nie via Airbnb gebucht haben, erhaltet ihr mit meinem Link bekommt ihr 15% Rabatt auf eure erste Buchung bei Airbnb. Solltet ihr lieber ein Hotel buchen, erhaltet ihr bei eurer ersten Buchung via booking.com bekommt ihr 10% Rabatt.

 

Transport in Stockholm

 

Obwohl wir mit dem Auto angereist sind, haben wir die Hop-on-Hop-off Busse genutzt und sind viel zu Fuss gelaufen, da es sich nicht lohnt mit dem Auto ins Zentrum zu fahren. Unsere Unterkunft war etwas ausserhalb des Zentrums, mit dem Bus dauerte es gut 40 Minuten bis in die City. Deshalb und aufgrund der hohen Preise sowie des Zeitgewinns lohnt es sich anstelle des öffentlichen Verkehrs ein Uber zu bestellen. Jedes Uber von uns war lustigerweise ein «normales» Taxi, aber wohl um einiges preiswerter.

 

Essen in Stockholm

 

City Guide Stockholm Travelguide Sweden

 

Da wir viel unterwegs waren, haben wir jeweils vor Ort nach einem passenden Restaurant gesucht. Jedenfalls solltet ihr euch die traditionellen Köttbullar nicht entgehen lassen. Nachmittags geniesst man übrigens Fika – Kaffee und Kuchen auf Schwedisch.

 

Die schönsten Instagramspots

 

In meinem Cityguide findet ihr auch die schönsten Fotolocations für Stockholm, siehe oben, meine persönlichen Favoriten sind jedenfalls:

 

– Schloss Drottningholm

– Gamla Stan

– die Promenade

– sowie die U-Bahnstation Mörby Centrum

 

Ich hoffe euch gefällt mein kleiner Stockholm City Guide und ich konnte euch einige Inspirationen für euren Aufenthalt liefern. Habt ihr einen favorite Spot in Stockholm?

Folge:
Teilen:

5 Kommentare

  1. Mittwoch, der 21. August 2019 / 14:24

    Stockholm is so pretty, I need to finally visit Sweden *o*

    • Mittwoch, der 21. August 2019 / 17:23

      It really is. Can’t wait to tell you all more about the road trip itself. But I will start with City Guides and Hotel Reviews.

  2. Mittwoch, der 21. August 2019 / 19:13

    Danke für die tollen Impressionen!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Etwas suchen?